Immobilization of π-assembled metallo-supramolecular arrays in thin films: from crystal-engineered structures to processable materials

Research output: Contribution to journalArticle

Authors

  • Henning Krass
  • Edward A. Plummer
  • Philip R. Barker
  • Nathaniel W. Alcock
  • Dirk G. Kurth

Colleges, School and Institutes

Abstract

Die Schicht‐für‐Schicht‐Abscheidung von π‐π‐verbrückten Verbänden aus diskreten Metallkomplexen, die an den Liganden über Arylsubstituenten verfügen, mit Polystyrolsulfonat liefert strukturierte Filme (siehe schematische Darstellung). Die Bildung dieser strukturierten Schichtanordnung, die außer durch π‐Wechselwirkungen noch durch Metallionen‐Koordination und elektrostatische Wechselwirkungen beeinflusst wird, schließt die Lücke zwischen supramolekularem Kristall‐Engineering und dem Design von Schichtmaterialien.

Details

Original languageEnglish
Pages (from-to)3980-3983
Number of pages4
JournalAngewandte Chemie (International Edition)
Volume113
Issue number20
Early online date10 Oct 2001
Publication statusPublished - 15 Oct 2001

Keywords

  • Dünne Filme, Kristall‐Engineering, N‐Liganden, pi‐Wechselwirkungen, Supramolekulare Chemie